Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
  Der Botschafter 
Grußwort
Lebenslauf
Aktuelles
Interviews
Vorträge
  Konsularservice
Merkblatt zur Legalisation  (2018-03-01)
Chinese Visa Application Service Center  (2014-10-17)
mehr...
  Willkommen in die Botschaft
  Generalkonsulate der VR China in der BRD
Generalkonsulat der Volksrepublik China in Düsseldorf
Generalkonsulat der Volksrepublik China in Frankfurt am Main
Generalkonsulat der Volksrepublik China in Hamburg
Generalkonsulat der Volksrepublik China in München
  Mitteilungen
  China im Überblick
  Fakten und Zahlen
  Reisen in China
  Websites in Deutsch
 · Wichtiger Hinweis  · Wichtiger Hinweis  · Mitteilung über die Feiertage der Botschaft 2019
  Aktuelles über die Botschaft
Stellungnahme der Sprecherin der chinesischen Botschaft zur Lage in Hongkong
 (2019-08-20)

Frage: In den vergangenen Tagen haben sich einige deutsche Politiker und Bundestagsabgeordnete zur Hongkong-Frage geäußert und dazu aufgerufen, auf Gewalt zu verzichten und durch Dialog eine Lösung zu finden. Sie haben darüber hinaus ein übertrieben hartes und brutales Eingreifen der Hongkonger Polizei kritisiert und die Wahrung der Meinungsfreiheit angemahnt. Wie steht China dazu?

Antwort: Uns ist bewusst, dass Deutschland die Entwicklung der Lage in Hongkong in den vergangenen Tagen genau verfolgt hat. Und wir haben die diesbezüglichen Äußerungen der deutschen Seite zur Kenntnis genommen. In den letzten zwei Monaten haben die Demonstrationen in Hongkong die Grenzen von Versammlungs-, Protest- und Demonstrationsfreiheit deutlich überschritten. Es kam zu extremen gewaltsamen Vorfällen, die nicht nur das Leben der Hongkonger Bürger und deren Besitz stark gefährdeten, sondern auch die rechtsstaatliche Ordnung, die öffentliche Sicherheit sowie Wohlstand und Stabilität in Hongkong bedrohten.

2017 kam es im Rahmen des G20-Gipfels in Hamburg zu großen Protestdemonstrationen. Damals verurteilten viele Spitzenpolitiker und Medien in Deutschland diese Demonstrationen aufs Schärfste als eine Gefahr für die Sicherheit von Menschen, öffentlichen Einrichtungen und Geschäften, von denen viele beschädigt oder zerstört wurden, und kritisierten die gewaltsamen Attacken gegen die Polizei. Die vorherrschende Meinung der Gesellschaft war damals, die deutsche Polizei habe im Interesse und zum Schutz des Rechtsstaats gehandelt. Sobald sich jedoch eine ähnliche Lage in Hongkong abzeichnet, wird dies vollkommen unterschiedlich interpretiert. Attackierte Polizisten, die sich zurückhaltend verhalten, werden zu Gewalttätern erklärt, und eigentliche Gewalttäter zu Opfern. Für uns ist das ein klarer Fall von Doppelmoral.

Die Angelegenheiten Hongkongs gehören zur chinesischen Innenpolitik. Kein anderes Land - auch nicht Deutschland - hat das Recht, sich einzumischen. Die wichtigsten und dringendsten Aufgaben sind derzeit die Verhinderung von Gewalt und Chaos und die Wiederherstellung von Ordnung. Die chinesische Regierung und die Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong haben Zuversicht und Kompetenz, die Stabilität und die rechtsstaatliche Ordnung in Hongkong zu wahren und zu schützen.

 Stellungnahme der Sprecherin der chinesischen Botschaft zur Lage in Hongkong  (2019-08-20)
 Chinesischer Botschafter im MOMA über das Thema Hong Kong  (2019-08-15)
 Stellungnahme der Sprecherin der chinesischen Botschaft zur in Deutschland mit Aufmerksamkeit verfolgten Hongkong-Frage  (2019-08-14)
 Stellungnahme der Sprecherin der chinesischen Botschaft zum China-Besuch des Ausschusses Digitale Agenda, Bundestag  (2019-08-08)
 Stellungnahme der Sprecherin der chinesischen Botschaft zu angeblichem Einreiseverbot für deutsche Bundestagsabgeordnete  (2019-08-05)
 Stellungnahme der chinesischen Botschaft bezüglich der Erklärung der Menschenrechtsbeauftragten der deutschen Bundesregierung zum Thema „Falun Gong"  (2019-07-22)
 Wir möchten keinen Krieg, fürchten ihn aber auch nicht  (2019-06-25)
 Defenders of rules and order  (2019-06-25)
 Stellungnahme der chinesischen Botschaft in Deutschland  (2019-06-04)
 Interview: Sino-German relations exceed bilateral ties  (2019-05-31)
 Botschafter Wu Ken im Interview mit Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung  (2019-05-05)
 Rede von Botschafter WU Ken auf dem Empfang anlässlich der Akkreditierung  
 Für Offenheit und Zusammenarbeit – zum gegenseitigen Vorteil  (2019-04-08)
 Stellungnahme der chinesischen Botschaft in Deutschland zur Tibet-Erklärung des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages  (2019-03-27)
 Botschafter Wu Ken hat seinen Posten in Deutschland angetreten  (2019-03-20)
 Rede auf dem Abschiedsempfang von Botschafter Shi Mingde  (2019-02-27)
 Gemeinsamer Empfang zum Frühlingsfest in Bonn  (2019-01-27)
 Stellungnahme des chinesischen Handelsministeriums zum Grundsatzpapier des BDI  (2019-01-17)
 Stellungnahme des Außenministeriums der VR China zum Grundsatzpapier des BDI „Partner und systemischer Wettbewerber – Wie gehen wir mit Chinas staatlich gelenkter Volkswirtschaft um?"  (2019-01-17)
 WELT-Interview mit Herrn Botschafter Shi Mingde  (2018-11-22)
 Stellungnahme des Sprechers der chinesischen Botschaft in Deutschland zur Beratung im deutschen Bundestag über so genannte Menschenrechtslage in der chinesischen Provinz Xinjiang  (2018-11-09)
 Botschafter Shi Mingde im Interview mit Neue Osnabrücker Zeitung  (2018-11-05)
 Stellungnahme des Sprechers der chinesischen Botschaft zum Interview der „Süddeutschen Zeitung" über Taiwan Chinas  (2018-10-29)
 Stellungnahme des Pressesprechers der Chinesischen Botschaft zum Bericht der SZ am 11. Oktober  (2018-10-16)
 Botschafter Shi Mingde im Interview mit Rheinische Post  (2018-09-10)
 Shi Mingde: Entschieden dem Handelsprotektionismus und Unilateralismus entgegentreten  (2018-07-11)
 Stellungnahme des Pressesprechers der Chinesischen Botschaft zum Bericht der SZ am 06. Juli  (2018-07-06)
 Botschafter Shi Mingde im Interview mit Stuttgarter Zeitung, im Vorfeld des 11. Kanzlerinbesuches in China  (2018-05-22)
 Chinesischer Botschafter: „Ein ernster Handelskonflikt"  (2018-04-10)
 Ansprache von Botschafter Shi Mingde auf dem Empfang zum Nationalfeiertag 2017  (2017-10-03)
 Stellungnahme der Sprecherin des chinesischen Außenministeriums Hua Chunying zu der „Ein-Europa-Politik"-Forderung des deutschen Außenministers Sigmar Gabriel an China  (2017-09-01)
 Für eine bessere Welt--Ein Gastbeitrag des Staatspräsidenten Xi Jinping anlässlich seines Besuches in Deutschland  (2017-07-04)
 Ansprache von Botschafter SHI Mingde beim Empfang anlässlich des 20. Jahrestags der Rückkehr Hongkongs an China  (2017-06-27)
 Shi Mingde: Deutschlandbesuch Li Keqiangs wird neue Kooperationsperspektive eröffnen  (2017-05-31)
 Interview mit dem Botschafter der VR China, S. E. Herrn Shi Mingde von Wirtschaft+Markt Magazin  (2017-05-03)
 Man sollte nicht unter dem Vorwand von Freiheit und Offenheit andere beleidigen  (2017-03-12)
 Stellungnahme des Sprechers der chinesischen Botschaft zum Online-Verkauf von T-Shirts mit China beleidigenden Aufschriften  (2017-03-10)
 „WIN-WIN ist der Weg"---- WELT AM SONNTAG veröffentlicht den Artikel des Botschafters Shi Mingde  (2017-02-07)
 Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums äußerte sich zu dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt vom 19. Dezember 2016  (2016-12-21)
 Grußwort von Botschafter Shi zur Auftaktveranstaltung der deutschen G20 Präsidentschaft  (2016-12-02)
 Liu Yandong „Kein Ausverkauf Deutschlands"  (2016-11-25)
 Botschafter Shi: Kein Ausverkauf deutscher Firmen  (2016-11-08)
 Botschafter Shi: Für mehr Freihandel, gegen Protektionismus  (2016-11-02)
 Botschafter Shi: Chinas Einfluss direkt verbunden mit Erfolg des G20-Gipfels  (2016-09-02)
 „Neuer Schwung-Mingde Shi lobt die gute chinesisch-deutsche Zusammenarbeit beim G20-Treffen"----Handelsblatt veröffentlicht den Artikel des Botschafters Shi Mingde  (2016-09-02)
 Empfang anlässlich des 89. Wiederkehrs des Gründungstags der chinesischen Volksbefreiungsarmee in der chinesischen Botschaft  (2016-07-28)
 The Tribunal's Award in the "South China Sea Arbitration" Initiated by the Philippines Is Null and Void  (2016-07-25)
 Chinas offizielle Stellungnahme zu seiner territorialen Souveränität und seinen maritimen Rechten im Südchinesischen Meer  (2016-07-13)
 China besteht auf einer verhandlungsbasierten Lösung der Streitigkeiten mit den Philippinen im Südchinesischen Meer  (2016-07-13)
 Stellungnahme des Sprechers der Chinesischen Botschaft zum sogennanten Schiedsspruch zum Südchinesischen Meer  (2016-07-12)
  Sprecher des Aussenministeriums
Foreign Ministry Spokesperson Geng Shuang's Regular Press Conference on August 21, 2019
Foreign Ministry Spokesperson Geng Shuang's Regular Press Conference on August 20, 2019
Foreign Ministry Spokesperson Geng Shuang's Regular Press Conference on August 19, 2019
Foreign Ministry Spokesperson Hua Chunying's Remarks on August 16, 2019
Foreign Ministry Spokesperson Hua Chunying's Remarks on August 15, 2019
  Themen
Der Wirtschaftsgürtel Seidenstraße und die maritime Seidenstraße des 21. Jahrhunderts
G20-Gipfel
China-EU-Gipfeltreffen
MOEL-Gipfeltreffen
SOZ-Gipfeltreffen
Davos-Sommerforum
Chinesisch-Afrikanisches Kooperationsforum (FOCAC)
Weltwirtschaftsforum
mehr...
  Asien-Pazifik-Wochen in Berlin: China erleben
  Tag der Offenen Tür
  Correspondents Service
Journalistenvisum
Media Guide
Kontaktdaten
Presseveranstaltung
  Suchen
  Websites Links
Chinesisches Außenministerium
Handelsabteilung der Botschaft
Bildungsabteilung der Botschaft
Generalkonsulat in Hamburg
Generalkonsulat in München
Generalkonsulat in Frankfurt am Main
Generalkonsulat in Düsseldorf
Chinesisches Kulturzentrum in Berlin
Nachrichtenagentur Xinhua (English)