Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Chinas Außenhandelsvolumen in erster Jahreshälfte um 3,9 Prozent auf über 14 Billionen Yuan RMB gestiegen
2019/07/12

Statistiken des chinesischen Hauptzollamts zufolge ist in der ersten Jahreshälfte Chinas Außenhandelsvolumen um 3,9 Prozent auf 14,67 Billionen Yuan RMB (1,89 Billionen Euro) gestiegen. Davon hat sich der Exportwert um 6,1 Prozent auf 7,95 Billionen Yuan (1,02 Billionen Euro), und der Importwert um 1,4 Prozent auf 6,72 Billionen Yuan (867 Milliarden Euro) erhöht. Der Handelsüberschuss ist um 41,6 Prozent auf 1,23 Billionen Yuan (159 Milliarden Euro) gesteigert worden.

Der Pressesprecher des Hauptzollamts, Li Kuiwen, sagte am Freitag, im ersten Halbjahr habe Chinas Außenhandel eine stabile Aufwärtstendenz aufgewiesen. Eine hochqualitative Entwicklung des Außenhandels sei ordnungsmäßig vorangetrieben worden. Trotz des komplizierten, kritischen äußeren Umfelds und mehrerer Herausforderungen sei die Grundlage der langzeitigen, stabilen Entwicklung des Außenhandels des Staats unverändert geblieben.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print