Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Chinas Schienengüterverkehr im Juli 8,5 Prozent höher als 2019
2020/08/10

Der Schienengüterverkehr Chinas ist im Juli mit 320 Millionen Tonnen im Vergleich zum Vorjahr um 8,5 Prozent gestiegen. Dies gab das chinesische staatliche Eisenbahnunternehmen China Railway am Sonntag bekannt.

Die durchschnittliche Tagesbeladung im Mai lag demnach bei 159.000 Waggons, im Juni bei 167.000 Waggons und im Juli bei 168.000 Waggons. Wie das Eisenbahnunternehmen mitteilte, seien damit drei Monate in Folge neue Beladungsrekorde aufgestellt worden.

Ein Zuständiger für den Güterverkehr bei China Railway sagte, das Unternehmen habe damit wichtige Beiträge zur Gewährleistung der reibungslosen internationalen und heimischen Lieferketten sowie zur stetigen wirtschaftlichen Erholung geleistet. Der kontinuierlich zunehmende Güterverkehr spiegle außerdem die optimistische Tendenz eines stabilen Kurses der chinesischen Wirtschaft wider.

Quelle: german.cri.cn

Suggest to a friend
  Print