Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Paläontologen entdecken über 240 Fußabdrücke von Dinosauriern in Südostchina
2021/01/14

Paläontologen entdecken über 240 Fußabdrücke von Dinosauriern in Südostchina

Chinesische Paläontologen haben am 7. November 2020 im Kreis Shanghang in der südostchinesischen Provinz Fujian mehr als 240 versteinerte Fußabdrücke von Dinosauriern gefunden, teilten Wissenschaftler auf einer Pressekonferenz am Dienstag in Fuzhou, der Hauptstadt von Fujian, mit.

Es sind die ersten Spuren von Dinosaurieraktivitäten in der Provinz. Diese Fußabdrücke sind 8 bis 55 Zentimeter lang. Sie lassen darauf schließen, dass die Körperlänge der Dinosaurier bei zwischen 1 und 10 Metern lag. Die Funde wurden auf einer Fläche von etwa 1.600 Quadratmetern geborgen und die Entdeckung einer solch reichen Vielfalt von Dinosaurierspuren hat eine wichtige akademische Bedeutung für die Untersuchung der ökologischen Umwelt und der Dinosaurieraktivitäten in der Oberkreidezeit.

Quelle: German.people.cn

Suggest to a friend
  Print