Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in China steigt weiter
2021/02/01

Chinas Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien stieg im Jahr 2020 laut offiziellen Angaben um 8,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 2,21 Millionen Gigawattstunden. Die im Jahr 2020 landesweit installierte Kapazität zur Erzeugung erneuerbarer Energien erreichte 934 Gigawatt, ein Anstieg um 17,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte die Nationale Energiebehörde Chinas am Samstag mit.

Gleichzeitig verringerte das Land im vergangenen Jahr laut Energiebehörde die Verschwendung erneuerbarer Energie mit steigenden Nutzungsraten.

Der Nutzungsgrad der Wasserkraft lag im vergangenen Jahr bei 96,61 Prozent und damit um 0,73 Prozentpunkte höher als im Vorjahr. Der durchschnittliche Nutzungsgrad bei Windkraft erreichte 97 Prozent und lag damit um einen Prozentpunkt höher als noch im Vorjahr.

Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua

Suggest to a friend
  Print