Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Chinas Nationalmuseum wird Mondproben ausstellen
2021/02/25

Das Chinesische Nationalmuseum gab am Dienstag bekannt, dass es die Mondproben ausstellen werde, die von der chinesischen Sonde Chang'e-5 zurückgebracht worden seien.

Die Proben sei am Montag im Museum eingetroffen und die Ausstellung sei in Vorbereitung, so das Museum. Sie werden in einem empfindlichen Behälter aus künstlichem Kristall aufbewahrt.

Der Behälter hat die Form eines Zun, eines traditionellen chinesischen Bronzegeschirrs, und ist 38,44 cm hoch und 22,89 cm breit. Die Größe bezieht sich auf die durchschnittliche Entfernung zwischen der Erde und dem Mond von 384.400 km bzw. auf die 22,89 Tage dauernde Aufgabe der Mondsonde.

Die Rückkehrkapsel der Chang'e-5-Sonde ist am 17. Dezember gelandet und hat etwa 1.731 Gramm Mondproben mitgebracht.

Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua

Suggest to a friend
  Print