Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
China absolviert ersten Crashtest für Hochgeschwindigkeitszüge
2021/03/05

Der chinesische Zughersteller CRRC Changchun Railway Vehicles Co., Ltd. hat den ersten Crashtest des Landes für Hochgeschwindigkeitszüge abgeschlossen. Dies ist der erste passive Crashsicherheitstest mit gesamtem Zug auf einer Strecke gemäß den tatsächlichen Betriebsbedingungen.

Das Unternehmen teilte am Donnerstag mit, dass beim Test zwei Züge mit jeweils acht Waggons und einem Gewicht von 462 Tonnen kollidierten. Ein fahrender Zug stieß gegen den anderen stationären Zug mit einer Geschwindigkeit von 36 km/h. Die Testlinie ist 8,7 Kilometer lang.

Gemäß den Testdaten wurden die energieabsorbierenden Strukturen des Zuges auf kontrollierte Weise gequetscht, wobei die Testdaten jeder energieabsorbierenden Vorrichtung den eingestellten Werten entsprachen. Die Züge entgleisten nicht und das Zugäußere blieb intakt. Der Test war ein voller Erfolg.

Laut dem Unternehmen kann der Test Daten wie die Energieabsorption bei einer unerwarteten Kollision analysieren, um festzustellen, wie Schäden reduziert und die Sicherheit der Passagiere gewährleistet werden können.

Quelle: German.people.cn

Suggest to a friend
  Print