Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Bemerkenswerte Fortschritte nach Chinas Gesetzesumsetzung über ausländische Investitionen
2021/03/09

China habe bemerkenswerte Ergebnisse erzielt, nachdem es das Gesetz über ausländische Investitionen letztes Jahr im Januar verabschiedet hatte: Einen leichteren Marktzugang für ausländisches Kapital, besser Investitionsmöglichkeiten und ein verbessertes Dienstleistungssystem, sowie wirkungsvolleren Rechts- und Interessenschutz und einen gerechteren Marktwettbewerb, sagte ein Sprecher kürzlich.

Arbeiter auf einer Produktionsstätte eines Herstellers für elektrische Produkte in der Wirtschaftsentwicklungszone Hai'an in der ostchinesischen Provinz Jiangsu, 4. November 2020. (Foto von Zhai Huiyong/ People’s Daily Online)

Das Gesetz habe ein internationales Investitionsumfeld für ausländische Investoren und Unternehmen geschaffen, das sowohl marktorientiert als auch legalisiert sei. Des Weiteren hat es zu einem Anstieg von 4,5 Prozent der ausländischen Direktinvestitionen geführt, sagte Zang Tiewei, Sprecher für die Kommission für Legislative Angelegenheiten des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses.

Blick auf die Pilot-Freihandelszone der chinesischen Stadt Qingdao, Shandong Provinz, am 20. September 2020. Um ausländische Investitionen anzuziehen, setzt Qingdao die Pre-Access Inländerbehandlung für ausländischer Investoren und den Negativlistenmechanismus vollständig um. (Foto von Han Jiajun/ People’s Daily Online)

Sowohl Chinas Anziehungskraft bezüglich Auslandsinvestitionen als auch dessen globaler Anteil haben 2020 ein Rekordhoch erreicht und machen das Land zum weltweit größten Ziel für ausländisches Kapital. Zang sagte, dass im vergangenen Jahr insgesamt 51.000 ausländische Unternehmen in China gegründet worden wären, was ein zufriedenstellendes Ergebnis des 13. Fünfjahresplans Chinas (2016-2020) gewesen sei.

Ein französischer Techniker von Hutchinson Industrial Rubber Products, Suzhou Co., Ltd., diskutiert am 16. April 2020 mit einem chinesischen Techniker über die Produktqualität. (Foto von Hua Xuegen/ People’s Daily)

Quelle: German.people.cn

Suggest to a friend
  Print