Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Chinas Mars-Rover hat bislang über 509 Meter auf dem roten Planeten zurückgelegt
2021/07/20

Chinas Mars-Rover Zhurong hat mit Stand von Samstag 23 Uhr mehr als 509 Meter auf der Oberfläche des Roten Planeten zurückgelegt.

Chinas Mars-Rover Zhurong hat mit Stand von Samstag 23 Uhr mehr als 509 Meter auf der Oberfläche des Roten Planeten zurückgelegt, so das Zentrum des Monderkundungs- und Weltraumprogramms der Nationalen Raumfahrtbehörde Chinas. Schon bald wird der Rover auf seiner Reise auf dem Roten Planeten die zweite Sanddüne erreichen. Er werde eine detaillierte Untersuchung der Düne und der Umgebung durchführen, teilte die Behörde weiter mit. Mit Stand von Samstag hat Zhurong 63 Marstage auf der Marsoberfläche gearbeitet. Ein Marstag ist etwa 40 Minuten länger als ein Tag auf der Erde.

Chinas Raumsonde Tianwen-1, bestehend aus einem Orbiter, einem Lander und einem Rover, wurde am 23. Juli 2020 gestartet. Der Lander mit dem Rover landete am 15. Mai im südlichen Teil von Utopia Planitia, einer weiten Ebene auf der Nordhalbkugel des Mars. Etwa 375 Millionen Kilometer von der Erde entfernt hat der Orbiter von Tianwen-1 mit Stand von Samstag 359 Tage im Orbit gearbeitet. Die Verzögerung der unidirektionalen Kommunikation betrug etwa 21 Minuten. Sowohl der Mars-Rover Zhurong als auch die Raumsonde Tianwen-1 arbeiten unter normalen Bedingungen. Ihre Subsysteme funktionierten normal, so die Raumfahrtbehörde.

Quelle: german.people.com

Suggest to a friend
  Print