Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Sechs Jahre nach erfolgreicher Bewerbung der Winterolympiade – Beijing bestens vorbereitet
2021/07/30

Der 31. Juli ist der sechste Jahrestag der erfolgreichen Bewerbung Beijings für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele. Aus diesem Anlass informierte das Beijinger Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele am Freitag auf einer Pressekonferenz über den Bau von olympischen Veranstaltungsorten.

Für die Olympischen Winterspiele und die Paralympischen Winterspiele in Beijing werden insgesamt 39 Spielstätten zur Verfügung stehen, darunter 12 Wettbewerbsstätten, drei Trainingsstätten und 24 nicht wettbewerbsorientierte Stätten. Bis Ende letzten Jahres waren die permanenten Einrichtungen von 12 Wettbewerbsstätten abgeschlossen. Die meisten nicht wettbewerbsorientierte Stätten sind abgeschlossen und einige werden demnächst fertiggestellt.

Alle Wettbewerbsstätten werden laut Planung nach den Olympischen Spielen für Eis- und Schneesport sowie Massenfitness dienen. Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit werden nach Angaben des Vorbereitungskomitees die besonderen Merkmale der Veranstaltungsstätten der Olympischen Winterspiele 2022 in Beijing sein.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print