Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Aktuelles über China
Lokaler COVID-19-Ausbruch in China im Wesentlichen eingedämmt
2020/03/30

Mi Feng, Sprecher der Nationalen Gesundheitskommission Chinas, gab bei einem regelmäßigen Briefing am Sonntag bekannt, dass die lokale Verbreitung von COVID-19 in China im Wesentlichen eingedämmt werden konnte und die Anzahl der bestätigten Infektionsfälle im Land auf unter 3.000 gesunken sei.

Bisher seien in der Volksrepublik laut Mi insgesamt 693 bestätigte importierte Fälle aus 42 Ländern gemeldet worden, von denen 83,4 Prozent auf Fälle aus sieben Ländern entfalle. Der Offizielle fügte hinzu, dass die Möglichkeit einer neuen Verbreitungswelle durch importierte Fälle immer noch hoch sei.

Quelle: German.people.cn

Suggest to a friend
  Print