Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Aktuelles über China
„Seidenstraßen-Handbuch" in Beijing veröffentlicht
2021/09/07

Das internationale akademische Symposium über das achtjährige Bestehen der Seidenstraßen-Initiative und die Veröffentlichungszeremonie vom „Seidenstraßen-Handbuch 2020“ sind am Dienstag in Beijing abgehalten worden.

Etwa 60 Vertreter von Regierungsbehörden und Forschungsinstitutionen aus Ländern wie China, Großbritannien und Griechenland nahmen an der Veranstaltung teil.

Xie Fuzhan, Präsident der Chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften, sagte in einer Grundsatzrede, nach achtjährigen Bemühungen seien die grundlegenden Aufgaben der Seidenstraßen-Initiative erfüllt worden. Die Umsetzung der Initiative sei in die Phase einer hochqualitativen Entwicklung eingetreten. Tatsachen in den vergangenen acht Jahren hätten bewiesen, dass die Seidenstraßen-Initiative der Zeitströmung und den Entwicklungsgesetzmäßigkeiten entspreche, den Interessen der Bevölkerungen verschiedener Länder diene und breite Perspektiven habe. Gleichzeitig stehe die hochqualitative Entwicklung im Rahmen der Initiative vor neuen Situationen, Problemen und Herausforderungen. Diese Herausforderungen und Schwierigkeiten müssten ständig in Möglichkeiten und Impulse für eine größere Entwicklung umgewandelt werden.

Das „Seidenstraßen-Handbuch“ soll in Zukunft gemäß der jüngsten in- und ausländischen Situation kontinuierlich weiter ausgearbeitet und veröffentlicht werden.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print