Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Aktuelles über China
​Wang Yi nahm an Außenministerkonferenz des 28. ASEAN-Forums teil
2021/08/07

Der chinesische Staatskommissar und Außenminister Wang Yi hat per Video an der Außenministerkonferenz des 28. ASEAN-Forums (ARF) teilgenommen. Dabei betonte Wang Yi, der Schutz von Frieden und Stabilität in der Region müsse einen echten Multilateralismus praktizieren und sich durch Verstärkung der Einheit und Zusammenarbeit gemeinsam mit den fünf großen Sicherheitsherausforderungen der Region befassen.

Die Länder sollten eine starke Antiepidemie-Verteidigungslinie aufbauen und gemeinsam die Herausforderungen der COVID-19-Epidemie bewältigen, die multilaterale Zusammenarbeit ausbauen und den nicht traditionellen Sicherheitsherausforderungen gemeinsam begegnen, die zentrale Position der ASEAN schützen und geopolitische Herausforderungen gemeinsam bewältigen. Außerdem sollten die Länder den Grundsatz der Nichteinmischung in innere Angelegenheiten aufrechterhalten und gemeinsam die Herausforderungen der Machtpolitik angehen, die Richtung des friedlichen Dialogs befolgen und regionalen Hotspot-Herausforderungen begegnen.

Auf dem ASEAN-Forum wurde betont, die Länder sollten sich an den Grundsatz der Nichteinmischung in innere Angelegenheiten halten, insbesondere sollten die Menschenrechte nicht als politisches Instrument genutzt oder Doppelmoral gefördert werden. Der Umgang mit der Rückverfolgung des Covid-19-Virus sollte auf Wissenschaft und nicht auf politischer Manipulation beruhen. Die Außenminister forderten die Aufrechterhaltung des Friedens und der Stabilität im südchinesischen Meer.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print