Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Aktuelles über die Botschaft
Empfang anlässlich des 89. Wiederkehrs des Gründungstags der chinesischen Volksbefreiungsarmee in der chinesischen Botschaft
2016/07/28

Am 26. Juli 2016 gab Herr Generalmajor Ming Zhou, Verteidigungs-, Marine- und Luftwaffenattaché bei der chinesischen Botschaft, einen Empfang anlässlich des Gründungstags der chinesischen Volksbefreiungsarmee, an dem zahlreiche hochrangige Gäste, u. a. Herr Generaloberstabsarzt a.D., Dr. Ingo Patschke, Ex-Inspekteur des Sanitätsdiensts, und Herr Thomas Striethörster, Präsident der Bundespolizei Berlin teilnahmen. Vertreter von Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und anderen Kreisen sowie die in Berlin akkreditierten Militärattachés und Diplomaten, insgesamt nahezu 300 Gäste waren zugegen. Herr Botschafter Shi Mingde hat auch an dem Empfang teilgenommen.

 

Herr General Zhou blickte in seiner Ansprache auf die 89-jährige Geschichte der chinesischen Volksbefreiungsarmee seit der Gründung zurück, und wies darauf hin, dass die chinesische Armee immer mehr internationale Pflicht auferlegen wird. Unter ständigen Mitgliedern im UNO-Sicherheitsrat hat China den größten Anteil des Personals in den Friedensmissionen eingesetzt, und das zweitgrößte Kontingent bei finanzieller Unterstützung für friedenserhaltende Einsätze der UNO gestellt. China hat sich dazu verpflichtet, ein Kontingent von 8000 Soldaten für Friedensmissionen der UNO bereitzustellen, um eine aktivere Rolle zur Wahrung des Region- und Weltfriedens zu spielen.

 

Zur Reform der chinesischen Armee sagte Herr General Zhou, dass die Fähigkeit der Verteidigung dadurch verstärkt wird, und die Chinesische Armee mehr internationale Verantwortung tragen wird. Zudem unterstrich er, dass China stets eine defensive Verteidigungspolitik verfolgt und unbeirrbar den Weg der friedlichen Entwicklung geht. Die Souveränität und Sicherheit von Lande, Gewässer und Luftraum zu verteidigen ist die Pflicht der chinesische Armee.

 

Bei dem Empfang gratulierten die Gäste zu dem Erfolg der Modernisierung der chinesischen Armee und würdigten den Beitrag der chinesischen Armee zur Wahrung des Region- und Weltfriedens.

Suggest to a friend
  Print